Ergebnisse der Online-Umfrage zu "Konflikte am Arbeitsplatz"


Befragungszeitraum: 15. Februar – 30. November 2013
Befragungsteilnehmer: 352


Konflikte sind alltäglich – wir erleben sie in der Familie, im Verein, unter Freunden und am Arbeitsplatz. Nicht immer sind Konflikte schädlich; manchmal haben sie die Funktion eines „reinigenden Gewitters“. Oft genug jedoch belasten Konflikte das persönliche Wohlbefinden und die Arbeitseffizienz. Das zentrale Ergebnis meiner Studie lautet: Wir ver(sch)wenden etwa 10 Prozent unserer Arbeitszeit für das Austragen von Konflikten.


Erfahren Sie hier mehr über die Umfrageergebnisse


Erläuterungen zur Filter-Funktion
Wenn Sie die gemachten Angaben bzw. Bewertungen in den einzelnen Rubriken weiter unterteilen möchten, rufen Sie bitte links oben die Funktion „Filter anzeigen“ auf. Dort können Sie die Rubriken ein- oder zweimal selektieren, um die Angaben einzelner Gruppe näher betrachten zu können. Durch Klicken auf dem Button „Absenden“ erhalten Sie die gewählte Auswahl. Möchten Sie von dort wieder auf die komplette Auswertung zurückgehen, müssen Sie den/die Filter wieder zurückstellen, d. h. dort wieder „kein“ eintragen. Selbstverständlich können Sie dies auch erreichen, wenn Sie die Hauptseite neu aufrufen.